Erlebnisradweg Via Regia

von Frankfurt/M. bis Krakau in Polen

"Via Regia" bezeichnet die älteste und längste Landverbindung zwischen Ost- und Westeuropa. Sie verbindet auf 4500 km Länge 8 europäische Länder.

Der "Erlebnisradweg Via Regia - Kulturstraße des Europarates" verknüpft regionale deutsche und polnische Radwege, die sich möglichst nahe an den Verläufen der historischen Via Regia orientieren. Auch der Vulkanradweg ist ein Bestandteil der Route.

1200 km vorhandene Radwege wurden verknüpft, um eine Route mit besonderem Charakter zu schaffen:

  • durch eine liebenswerte Natur
  • durch tausend Jahre europäischer Geschichte,
  • durch eine reiche Kulturlandschaft voller Höhepunkte und Kontraste.

Allein sechs Orte auf der Strecke wurden als UNESCO Weltkulturerbe anerkannt, doch auch die kleinen natürlichen und kulturellen Besonderheiten bieten ihren Reiz.

 

Mehr zum Erlebnisradweg Via Regia